... schon eine Tradition – und doch immer wieder neu ...

 
   
   
   
   
Rückblick 2015 Rückblick 2015
   
Rückblick 2015
   
alte Beziehungskiste Rückblick 2015
Rückblick 2015 Rückblick 2015
Rückblick 2015 Rückblick 2015
   
   
Rückblick 2015 Einraumappartement
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

KunstWerkWegeKünstlerInnen organisieren BodeKunstWandelRoute

Gefeiert werden 150 Jahre Pastor Bode!, da zögerten die KünstlerInnen der Gruppe KunstWerkWege aus Egestorf und drumherum nicht lange und beschlossen, in der ihnen eigenen Art sich an den Feierlichkeiten zum Geburtstagsjubiläum des legendären Heidepastors zu beteiligen: Sie gestalteten die BodeKunstWandelRoute, eine Art Installationspfad, einen Weg durch Egestorf, der gesäumt ist eben mit Objekten und Installationen, die den Menschen Wilhelm Bode und sein Wirken in der Heide thematisieren.

7 KünstlerInnen, eine davon, die Nindorferin Sigrid Gruber, nicht zur festen Gruppe gehörend, machten sich Gedanken über das Leben Pastor Bodes und seine Ideen und seine Arbeit. Herausgekommen sind elf Installationen, typische KunstWerkWege-Arbeiten, die, mal mehr, mal weniger leicht, die Verbindung zu Bode erkennen lassen.

Touristen, aber selbstverständlich auch die Heidjer selber, können sich nun auf den Weg machen, die Objekte zu erkunden. Nicht nur Ortsfremden wird ein Flyer zur Hand gegeben, mit Wegbeschreibungen zu den einzelnen Kunstwerken und einigen erklärenden Worten zu den abgebildeten Objekten. Besonders dankbar sind die KunstWerkWegeMitarbeiter der Volksbank Nordheide, durch deren großzügige Spende die Herstellung dieses Flyers ermöglicht wurde.

 
<<<--- zurückblättern <<<---